Juliénas AOC Classique Edition Peter Keller Jeremy Bally Vigneron 2016

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
(Bewertungen)
Peter Keller Selection Zoom
Der Juliénas Classique stammt von 35- bis 40-jährigen Reben. Vor der Pressung wird die Hälfte der Trauben entrappt. Die klassische Maischegärung im Betontank dauert rund zwölf Tage. Das Resultat ist ein mineralisch geprägter Wein mit einem moderaten Alkoholgehalt von 12,5%. Das Bouquet zeigt Noten von schwarzen Früchten (Cassis, Kirschen) und Gewürzen (Nelken, Zimt, schwarzer Pfeffer). Im Gaumen ist der trinkbereite Wein frisch, dicht, mit einer guten Säure sowie einer mittleren Länge ausgestattet. Der Wein passt ideal zu Fischgerichten und hellem Fleisch. Die Reben wachsen auf blauen Schieferböden. Die Lese der Trauben erfolgt manuell. Die bescheidenen Erträge übersteigen nie 40 Hektoliter pro Hektare.
CHF 14.95
75cl (10Zentiliter = 1.99)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Dieser Wein ist nur online erhältlich

Die Weinregionen Frankreichs

Frankreich ist das Weinland par excellence. Die Grande Nation produziert die meisten Qualitätsweine. Frankreich ist Vorbild für Winzer weltweit. Mehr Infos

Beaujolais, Die Weinregionen Frankreichs

Das Beaujolais ist Teil des Burgunds. In dieser auch landwirtschaftlich schmucken Region ist die Sorte Gamay Trumpf und ergibt besonders fruchtige, süffige und erfrischende Rotweine – und rare weisse. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Gamay

    Im 13. Jahrhundert war die genügsame und ertragreiche Gamay noch eine ernst zu nehmende Rivalin des Pinot noir. 1395 wurde ihr Anbau verboten und die Sorte wurde ins Beaujolais mit seinen granithaltigen Böden verdrängt. Dort gedeiht sie glücklicherweise noch besser als in ihren ehemaligen Anbaugebieten.

0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
Ø 0

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen