Mousseux Jacques Germanier brut Millésimé 2012

Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5
(20 Bewertungen)
Zoom 13 %

Tolle Finesse
Wein-Experte Jan Schwarzenbach MW
Expertenbewertung

Helles Gelb, feine und langanhaltende Perlage, ausgeprägte Aromen von reifen Birnen, Pfirsich, Aprikosen und feine Hefenoten bildendas Bukett, im Gaumen fruchtig mit Apfelaroma, erinnert an Bisquit und Mandelgebäck, ist erfrischend dank guter Säure, angenehmes Prickeln, im Abgang ausgewogen und fein, ein fruchtbetonter, eher leichter Schaumwein, der Spass macht.
CHF 18.95
statt CHF 21.95 75cl (10cl = 2.53)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinbau in der Schweiz

Unter Weinkennern geschätzt und auf internationalen Wettbewerben mit Preisen bedacht: Dennoch sind Schweizer Weine ausserhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Kein Wunder, denn die vergleichsweise geringe Produktion macht sie zu seltenen Tropfen, die – noch bevor sie auf den Weltmarkt gelangen – mit Vorliebe im eigenen Land konsumiert werden. Die raren Weine ausfindig zu machen, lohnt sich allemal. Die kleine Schweiz bietet sowohl Qualität als auch Spezialität und gilt vermehrt auch für weniger „schweizerische“ Sorten wie Syrah als interessanter Mitbewerber. Bei den roten Reben dominiert Pinot Noir bei den weissen die aus der Chasselas-Traube gewonnenen Fendants. Mehr Infos

Wallis, Weinbau in der Schweiz

Der grösste Weinbaukanton der Schweiz verfügt über ein immenses Qualitätspotenzial. In unterschiedlichsten Terroirs und Höhenlagen entlang der Rhone können weit über 20 Sorten perfekt ausreifen. Ein besonderer Schatz sind alteingesessene Sorten wie Petite Arvine, Heida, Amigne, Cornalin oder Humagne. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Chardonnay

    Die körperreichen Chardonnay-Weissweine sind als Begleiter zum Essen ideal. Ob Fisch, helles Fleisch oder Terrinen, die Säure fügt sich sehr gut in das Gesamtkonzept ein. Genau diese Säure sorgt auch für das für einen Weisswein äusserst gute Lagerungspotenzial. Die Cépage noble zählt zu den besten und beliebtesten weissen Rebsorten. Gerade als trocken ausgebaute Variante findet sie viele Anhänger.

20 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5
Ø 4.3

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    8
  • Bewertung: 4 von 5
    11
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    1
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Tolle Finesse»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet am 30.04.2014 (bewerteter Jahrgang 2009)
Ein ausgesprochen gelungener Schaumwein mit schöner Balance von saftiger Frucht, sauberer Brioche-Note und feiner Perlage.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 28.08.2017 (bewerteter Jahrgang 2012)
Super Schaumwein! Sehr schöne Perlage, fruchtig-heftiger Geschmack und das alles aus dem Wallis!
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 07.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2011)
trockener süffiger Schaumwein
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 03.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2011)
Un Mousseux Valaisan de chez nous magnifique et meilleur que certain champagne. A déguster sans faute
«Mousseux Jacques Germanier, 2011»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 12.10.2015 (bewerteter Jahrgang 2011)
Der Jahrgang 2010 überzeugte uns vollends. Schade, dass 2010 offenbar nicht mehr erhältlich ist, denn der 2011 ist kaum damit vergleichbar. Flach und wenig fruchtig. So stimmt das Preis-Leistungsverhältnis leider gar nicht mehr.
«veritabler champagner ersatz»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 01.09.2014 (bewerteter Jahrgang 2009)
der valais aoc mousseux ist ein mehr als nur gelungener schweizer schaumwein,der ein veritabler ersatz für produkte aus der champagne ist.er passt hervorragend als apéritif,zu roggenbrot,käse,heimischem fisch und hellem fleisch.am liebsten mag ich ihn einfach so,auf der terrasse beim sommerlichen temperaturen.das besondere an ihm ist nicht nur der ausserordentliche geschmack und die anhaltende perlage,sondern auch die tatsache,dass er wie kein anderer schweizer schaumwein zu repräsentieren weiss

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte