Carpenè Malvolti Prosecco Extra Dry DOCG

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
(Bewertungen)
Zoom
Sehr helles Gelb, beständige, feinperlige Mousse, frisches Bukett mit angenehmen Zitrusaromen, im Gaumen stark perlend, weich mit guter Fülle, ganz leichte Süsse, perfekt eingebundene Säure, ausgewogene Struktur, wirkt sehr erfrischend und leicht, verlangt nach mehr, ist bei Vergleichsdegustationen immer einer der besten Schaumweine seiner Klasse, die Magnumflasche hält jeden Wein besonders lang frisch.
CHF 29.95
150cl (10cl = 2.00)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Venetien, Weinregionen in Italien

Ein bekannter Wein aus dieser Region ist der Valpolicella. Noch berühmter ist jedoch der Prosecco, ursprünglich der Name einer alten Rebsorte aus dieser Gegend. Dieser Spumante entsteht mittels Tankgärung. Mehr Infos

Carpenè Malvolti

Die Kellerei Carpenè Malvolti hat ihren Sitz in der Stadt Conegliano, in der auch eine der renommiertesten Weinbauschulen Italiens beheimatet ist.

Das 1868 von Antonio Carpenè gegründete Weingut hat sich schon vor Jahrzehnten seinen Ruf mit Schaumweinen aus der Glera-Traube erworben. Glera ist der Hauptbestandteil von Prosecco, Schaum-, Still- und Frizzante-Weinen, die nur in einem klar abgegrenzten Gebiet im Nordosten Italiens produziert werden dürfen.

Das Weingut wird heute von Etile Carpenè gemeinsam mit seiner Frau Nicoletta und seiner Tochter Rosanna geführt. Diese vierte Generation der Familie setzt das Werk des Gründers Antonio Carpenè bis heute fort: In der Kellerei in Conegliano werden Prosecco-Schaumweine nach der Charmat-Methode erzeugt. Die Trauben für die Schaumweinproduktion stammen von den Hügeln von Conegliano und Valdobbiadene, einer ursprünglichen Region, die als UNESCO-Weltkulturerbe vorgeschlagen wurde. Basis der Prosecco-Produktion ist die Glera-Traube, die im September gelesen wird und nach der Vinifikation noch eine zweite Gärung in Drucktanks durchmacht. Heraus kommt mit dem Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG und dem Prosecco DOC ein einzigartiger Schaumwein, der durch seine feine Aromatik, seine Cremigkeit und Frische überzeugt. Seit dem 19. Jahrhundert werden im Hause Carpenè Malvolti auch Grappe und Brandys erzeugt.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Glera

    Bis 2009 hiess die Sorte «Prosecco», wie der berühmte Schaumwein aus dem Veneto. Die Umbenennung soll den Prosecco superiore vor minderen Nachahmerprodukten schützen.

5 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
Ø 4.2

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    2
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    1
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 12.01.2018
Seehr fein wie ein Prosecco sein soll. Nicht süss.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte