Esprit de Beaucastel Tablas Creek Vineyard 2010

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
(Bewertungen)
Robert Parker 94
Zoom

Kalifornische Beauty mit Wurzeln im Châteauneuf-du-Pape
Wein-Experte Raphael Tanner
Expertenbewertung

Sattes Rubinrot, offenes Bukett nach Pflaumen, Cassis, Zigarrenbox und geröstete Kräuter, am Gaumen sehr seidig mit konzentriertem Fruchtkern, üppig und saftig, sehr harmonische Säure und gut eingebundener Alkohol, samtig-elegant im langen Abgang.
CHF 45.00
75cl (10cl = 6.00)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

USA

Lenken wir neben den Cabernets und Chardonnays aus Kalifornien das Augen- respektive Gaumenmerk auf die Pinot noirs aus Oregon. Denn in diesem Gebiet entstehen sehr interessante Exemplare aus dieser Sorte, die hohe Ansprüche an das Klima stellt. Mehr Infos

Weinbau in Kalifornien, USA

Kalifornien gilt als das erste bedeutende Weinbaugebiet der Neuen Welt. Im globalen Vergleich der Traubenproduzenten belegt die Region Platz vier. Kalifornische Erzeugnisse halten mit französischen Spitzenweinen mit und werden auf internationalen Verkostungen mit Preisen überhäuft. Viele Kreszenzen aus dem Weinbau Kaliforniens pflegen europäische Weinstile. Doch typische Bordeaux-Assemblagen und sortenreine Chardonnays erhalten dank der sonnenverwöhnten Lagen ein eigenes Gepräge. Als Vorzeigeprodukt gelten die kraftvollen Rotweine aus der kalifornischen Kultrebe Zinfandel. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Mourvèdre

    Den Ursprung der Sorte vermutet man in der Nähe von Valencia, an einem Ort namens Murviedro. Ihre roten Beeren sind klein und dickschalig und ergeben einen dunklen, tanninreichen Wein, der gern für Mischweine verwendet wird. Bei Weinkennern und Enthusiasten ist die Mourvèdre auch als „Rebe des Südens“ bekannt.

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

  • Rebsorten-ABC

    Syrah

    Beinahe wäre der Anbau dieser reizvollen Sorte zum Erliegen gekommen. In den 50er-Jahren lag die Anbaufläche der Syrah in Frankreich bei weniger als 2'000 Hektar. Heute gibt es weltweit Rebflächen von etwa 180'000 Hektar und die Syrah gehört somit zu den am meisten angebauten Sorten.

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
Ø 4.5

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    1
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Kalifornische Beauty mit Wurzeln im Châteauneuf-du-Pape»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 07.06.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Dieses Mourvèdre basierte Châteauneuf-Cuvée ist eine schöne Kombination südfranzösischer Tradition und kalifornischer Weinbereitungskunst. Die Rebstöcke stammen vom aussergewöhnlichen Château Beaucastel. Ein Wein mit grossem Spassfaktor und viel Power!

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 09.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2010)
Ein Geheimtipp! Genussvoll.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte