Cabernet Sauvignon Napa Valley Black Stallion 2014

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
(25 Bewertungen)
Decanter 90
Zoom

Echter Napa-Geschmack für wenig Geld
Wein-Experte Jan Schwarzenbach MW
Expertenbewertung

Dunkles und dichtes Rubinrot, in der Nase mit viel Cassis, saubere Holznote von Vanille und Karamell, schwarzer Holunder, Zimt, Pflaume, komplex und sofort ansprechend, am Gaumen kraftvoll mit dichter, reifer Frucht, viel rundes Extrakt, geschliffenes Tannin, ein Kraftpaket.

CHF 28.95
75cl (10cl = 3.86)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

USA

Lenken wir neben den Cabernets und Chardonnays aus Kalifornien das Augen- respektive Gaumenmerk auf die Pinot noirs aus Oregon. Denn in diesem Gebiet entstehen sehr interessante Exemplare aus dieser Sorte, die hohe Ansprüche an das Klima stellt. Mehr Infos

Black Stallion

Die Black Stallion Estate Winery wurde auf dem Gelände eines historischen Gestüts erbaut und ist das jüngste Mitglied in der Gesellschaft renommierter Spitzenweingüter des Bezirks Oak Knoll im Napa Valley.

Die Trauben für unsere Rebsortenweine werden von Hand gelesen und stammen von mehreren kleinen Weinbergen. Jede Charge wird separat vergoren und reift getrennt im Keller. Erst kurz bevor der Wein auf die Flasche gezogen wird, werden die einzelnen Chargen zu Cuvées zusammengeführt. Auf diese Weise entstehen harmonische Weine, die gleichzeitig mit einer komplexen Aromenvielfalt überzeugen. Das Bestreben der Black Stallion Estate Winery liegt darin, qualitativ hochwertige Weine zu erzeugen, die sich durch Eleganz und Charakter auszeichnen, dabei aber auch zugänglich bleiben.

Die Black Stallion Estate Winery gesellte sich erst im Juli 2007 zu den prestigeträchtigen Weingütern des Napa Valley. Der Name «Black Stallion», zu Deutsch «schwarzer Hengst», erinnert an das historische Reitzentrum, das hier einst stand. In der ehemaligen Reithalle ist inzwischen die Weinproduktion untergebracht. Die 36 historischen Stallungen sind zum Teil bis heute erhalten.

Im Mai 2010 erwarb die Familie Indelicato, eine der führenden Weinfamilien des Landes, das Gut. In der Indelicato Familie reicht die Tradition des Weinbaus und der Weinbereitung bereits drei Generationen und über 85 Jahre zurück. Die Familie setzt sich mit viel Leidenschaft und Herzblut für den Erfolg von Black Stallion ein. Dies kommt sowohl in den Weinen als auch in der familiären Atmosphäre, die auf dem Weingut herrscht, deutlich zum Ausdruck.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Cabernet Sauvignon

    Weltweit geniesst die Cabernet-Sauvignon-Rebsorte hohes Ansehen und gilt vielen Weinkennern als die beste für Rotweine. Nicht umsonst hat sie den Status „Cépages nobles“ inne, womit sie sich in die edelsten Traubensorten einreihen darf. Durch die in den Kernen enthaltenen Phenole eignet sich die Sorte sowohl für den Barrique-Ausbau als auch für eine lange Flaschenlagerung hervorragend.

Diesen Wein bewerten

25 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
Ø 4.5

  • Bewertung: 5 von 5
    13
  • Bewertung: 4 von 5
    11
  • Bewertung: 3 von 5
    1
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Echter Napa-Geschmack für wenig Geld»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet am 27.02.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
Dieser Wein trumpft mit der unvergleichlichen, intensive Cassisnote und den mürben, noblen Tanninen von Napa-Cabernet und bietet so ein ausgezeichnetes Preis-Genuss Verhältnis.
«Tipp aus Napa»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet am 14.05.2014 (bewerteter Jahrgang 2011)
Dieser Wein bietet den vollen Napa- Cabernet- Genuss zu einem fairen Preis. Voller Körper kombiniert mit der typischen Harmonie und Eleganz der besten Napa- Weine. Wer die Preise im Napa kennt, wird sich freuen über das hohe Niveau dieses Weins.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 07.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2014)
gutes Preis/Leistungsverhältnis -- klassischer Kalifornier
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 08.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2014)
sehrgut
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 06.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2013)
genau so muss kalifornischer wein schmecken. super zu Fleisch, intensiv, nicht zu fruchtig, strukturiert, gut eingebundene tanzen
«OK»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 05.07.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
Mein spanischer Tempranillo im Keller scheint mir mindestens so kräftig, dabei noch ausgewogener bei gleichzeitig günstigerem Preis (ca15.--/ Flasche). Aus lukullischer, oeconomischer und oekologischer Sicht ist für mich der Fall klar.
«Geheimtipp»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 15.12.2014 (bewerteter Jahrgang 2011)
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis Ausgewogener Abgang ohne dominierendes Tannin. Wuchtiger Wein und doch harmonisch. Schöne Frucht mit herrlich korrespondierenden Aromen. Unbendingt einige Stunden vor dem Einschenken dekantieren.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte