Naturaplan Bio Tempranillo Finca Gaeta Reserva Valencia DOC 2012

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
(Bewertungen)
Zoom Top

Perfekt zur Paella
Wein-Expertin Britta Wiegelmann
Expertenbewertung

Dunkles Rubinrot, duftet in der Nase nach schwarzen Kirschen, schwarzem Kaffee, etwas Vanille, geröstete Kräuter, am Gaumen mit süssem Auftakt, kerniges Tannin, saftiger Fruchtkern und aromatisches Finale.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 9.95 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10cl = 1.33)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Valencia, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Nach der Reblauskatastrophe wurden auf dem fruchtbaren Boden Valencias Apfelsinen-, Zitronen- und Mandelbäume angepflanzt. Der Weinbau wurde in das höher gelegene Inland verdrängt, was sich als Glücksfall herausstellte, da die Reben in dieser Umgebung eine bessere Weinqualität hervorbrachten. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

Diesen Wein bewerten

8 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
Ø 4.5

  • Bewertung: 5 von 5
    4
  • Bewertung: 4 von 5
    4
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Perfekt zur Paella»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 10.05.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Dieser vegane Bio-Rote stammt aus Valencia, der Heimat der Paella. Und zu dieser passt er auch ganz hervorragend: Er duftet nach Kirsche und Kräutern, gepaart mit diskreten Holznoten, ist wunderbar trinkig mit frischer Frucht und knackigem Tannin. Mit seinen sechs Jahren zeigt er sich schön trinkreif und wirkt trotzdem noch wie ein junger Hüpfer.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 08.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2012)
Super Geschmack für diesen Preis!
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 22.07.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Preiswert, kräftig, ziemlich ausgewogen mit etwas Tannin.
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 18.07.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Jung und fruchtig und trotzdem recht kräftig. Fühlt sich samtig an und schmeckt gut.
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 12.07.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Großartiges Preis-Leistungsverhältnis. Ein kräftiger und dennoch ausgewogener Biowein.
«Entdeckung!»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 13.06.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Wunderbarer, würziger und fruchtiger Spanier, das Preis-Leistungsverhältnis ist spitze! Für uns eine kleine Entdeckung!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte