Zoom

Prima!
Wein-Expertin Miriam Lemke
Expertenbewertung

Sattes Rubinrot, würziges Bukett mit deutlicher Barriquenote, schwarze Kirschen, wilde Kräuter, saftiger Gaumen mit viel Fruchtextrakt und sehr feinem reifem Tannin
Regionaler Artikel

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 14.95
75cl (10cl = 1.99)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Toro, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Toro ist die aktuellste Erfolgsgeschichte im spanischen Weinbau. Der Durst nach vollem, dichtem Tempranillo hat viele bekannte, etablierte Weingüter aus ganz Spanien nach Toro gelockt. Ein typischer Wein aus dem Toro ist voll, wuchtig und warm mit viel Tannin und saftiger Frucht. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Prima!»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 18.10.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
Prima ist aus 85% Tinta de Toro und 12% Garnacha und wurde ein Jahr in französischen und amerikanischen Barriques gereift. Ein junger, saftiger Wein mit tollem Trinkfluss.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 07.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
Preis/Leistung super

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte