Zoom 20 % Rabatt

Leuchtendes Purpurrot, ausgeprägter Duft nach roten Beeren, fruchtig, mittelschwer, gute Struktur, präsente Tannine, angenehme Saftigkeit, harmonisch im Abgang. Guter aromatischer Rioja für viele Gelegenheiten.

CHF 3.95
statt CHF 4.95 75cl (10cl = 0.53)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Rioja, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Den eigentlichen Aufschwung erfuhren die Rioja-Weine erst mit dem Ausbau in Barrique-Fässern (barricas). Dadurch wurden sie haltbarer und auch transportfähiger. Zahlreiche Bodegas wurden nach französischem Vorbild errichtet, viele Franzosen liessen sich hier nieder, womit der Samen für den heutigen Welterfolg gelegt wurde. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

Diesen Wein bewerten

13 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

  • Bewertung: 5 von 5
    4
  • Bewertung: 4 von 5
    8
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 06.06.2017 (bewerteter Jahrgang 2016)
super Preis/Leistung!!!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 16.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
super preis/leistung
«Super Preis/Leistung»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 18.02.2013 (bewerteter Jahrgang 2011)
Sehr harmonisch und aromatisch zu einem fast unglaublichen Preis
«Sauer macht nicht lustig»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 22.11.2012 (bewerteter Jahrgang 2011)
Ich hatte den Wein von früher in guter Erinnerung, die aktuelle Bestellung enttäuschte mich darum sehr. Der Wein ist sehr sauer, hat einen unangenehmen Nachgeschmack. Von Trinkgenuss ist nicht viel zu spüren.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte