Rioja DOCa Reserva Marqués de Riscal 2015

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 von 5
(219 Bewertungen)
Zoom

Ein Denkmal!
Wein-Experte Raphael Tanner
Expertenbewertung

Dunkles Granatrot, feines duftendes Bukett, nach Dörrzwetschgen und Lakritz, auch mit reifwürzigen Noten, erinnert an schwarze Schokolade, im Antrunk geschmeidig und füllig mit passenden Tanninen und Noten von vollreifen, eingekochten schwarzen Beeren, wirkt schön gereift und harmonisch, lang anhaltend im Abgang. Sehr schöner edler Klassiker.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 19.50
75cl (10Zentiliter = 2.60)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

  • Rebsorten-ABC

    Graciano

    Graciano ist in vielen Ländern zu Hause und hat entsprechend verschiedene Namen. Sie sind teilweise verwirrend, da dieselben Bezeichnungen an verschiedenen Orten jeweils völlig andere Rebsorten meinen. So hat der Graciano zum Beispiel mit der Négrette oder der Monastrell nichts gemeinsam.

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

219 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.4 von 5
Ø 4.4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    117
  • Bewertung: 4 von 5
    87
  • Bewertung: 3 von 5
    9
  • Bewertung: 2 von 5
    4
  • Bewertung: 1 von 5
    2

Experten

«Ein Denkmal!»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 22.10.2014 (bewerteter Jahrgang 2009)
Wenn sich Marqués de Riscal nicht schon selbst mit dem von Frank O. Gehry entworfenen Weinkeller ein architektonisches Denkmal gesetzt hätte, man müsste dies sofort nachholen. Nur wenige Weingüter in der Rioja stehen für soviel Tradition und klassisches Weinschaffen ohne dabei den Fokus auf die Moderne zu verlieren. Riscal Reserva ist mehr als ein sicherer Wert und kann sowohl Weinfreaks wie auch Gelegenheitsgeniesser in seinen Bann ziehen.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 03.04.2020 (bewerteter Jahrgang 2015)
Sehr gutes Preis/Qualität verhältniss
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 25.03.2020 (bewerteter Jahrgang 2015)
Super Preis Leistung
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 23.03.2020 (bewerteter Jahrgang 2015)
Preis und Qualität sind nicht in der Waage – denn für diesen günstigen Preis einen derart tollen Wein zu bekommen ist grossartig. Prima! Flasche ein, zwei Stunden vor Gebrauch öffnen und unter 16 Grad servieren. Tiptop!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 04.03.2020 (bewerteter Jahrgang 2015)
excellent
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 30.01.2020 (bewerteter Jahrgang 2015)
Excellent!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte