Weinnotizen Optionen einblenden
Zoom

Dunkles Rubinrot, gute Bukettintensität, mit Duft von Weichseln, ausgeprägte, moderne Barriquenuancen mit röstigen Noten, im Gaumen intensiv und charaktervoll, Aromen reifer roter Beeren, moderner Rioja, mit breiter Fülle und Eleganz, schöner, nach neuer, fruchtbetonter Art gemachter Rioja.

CHF 11.95 75cl (10cl = 1.59) 10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen
1 Flasche entfernen 1 Flasche hinzufügen Flaschen In den Warenkorb legen

Prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle.
Filialen anzeigen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Rioja, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Den eigentlichen Aufschwung erfuhren die Rioja-Weine erst mit dem Ausbau in Barrique-Fässern (barricas). Dadurch wurden sie haltbarer und auch transportfähiger. Zahlreiche Bodegas wurden nach französischem Vorbild errichtet, viele Franzosen liessen sich hier nieder, womit der Samen für den heutigen Welterfolg gelegt wurde. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

    Mehr Erfahren Sie mehr über Grenache
  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

    Mehr Erfahren Sie mehr über Tempranillo
Diesen Wein bewerten

80 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

  • Bewertung: 5 von 5
    25
  • Bewertung: 4 von 5
    45
  • Bewertung: 3 von 5
    5
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    3

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 06.06.2017 (bewerteter Jahrgang 2013)
guter Alltagswein mit Lagerkapazität
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 23.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2012)
guter Tropfen für alle Tage
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 18.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2012)
diesen tischwein sehr mundig
««mangelhaft».»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 16.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2012)
leider hat dieser wein ein sehr hoher Histamin gehalt der unter anderm kopfschmerzen alergien auslösen kann.. leider durch falsche Billige Produktion .. keine end .. Filtration Schade..
«Mein Lieblings-Rioja in diesem Preissegment»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 30.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2012)
Sehr blumiger, süsser, fruchtiger Wein. Für den Preis ist er ein absoluter Spitzenwein, insbesondere, da er ein Reserva ist.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte