Zoom
Kräftiges Rubinrot, starkes Erdbeerbukett mit Johannisbeernuancen, ein Hauch Rhabarber, feingliedriger Gaumen mit milden Tanninen, zeigt eine schöne Komplexität im mittelkräftigen Körper, rund mit saftiger Textur, sehr gefällig bis zum Schluss, sehr gutes Preis- und Genussverhältnis.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 15.95
75cl (10Zentiliter = 2.13)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Murcia, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

In Murcia herrschen wüstenähnliche Bedingungen mit heissen Sommern und kühlen Wintern. Die Reben werden tief erzogen, so nahe am Boden wie nur möglich, um jedes Tröpfchen Tau aufzufangen, das sich während der Nacht gebildet hat. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

  • Rebsorten-ABC

    Mourvèdre

    Den Ursprung der Sorte vermutet man in der Nähe von Valencia, an einem Ort namens Murviedro. Ihre roten Beeren sind klein und dickschalig und ergeben einen dunklen, tanninreichen Wein, der gern für Mischweine verwendet wird. Bei Weinkennern und Enthusiasten ist die Mourvèdre auch als „Rebe des Südens“ bekannt.

  • Rebsorten-ABC

    Syrah

    Beinahe wäre der Anbau dieser reizvollen Sorte zum Erliegen gekommen. In den 50er-Jahren lag die Anbaufläche der Syrah in Frankreich bei weniger als 2'000 Hektar. Heute gibt es weltweit Rebflächen von etwa 180'000 Hektar und die Syrah gehört somit zu den am meisten angebauten Sorten.

4 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 von 5
Ø 5

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    4
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 29.10.2019 (bewerteter Jahrgang 2016)
Gut strukturiert, darf noch etwas reifen, aber schon jetzt ein vollmundiger Genuss!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 04.06.2019 (bewerteter Jahrgang 2016)
Preiswerter Hammer!
«grosser wein fuer kleines geld»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 29.04.2019 (bewerteter Jahrgang 2016)
wunderbare dichte schwarze frucht, dichter wein mit viel laenge. Grosser wein fuer kleines geld!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte