Vino de la Tierra Mallorca Estel Tinto Vinos y Viñedos Tramuntana 2016

Durchschnittliche Bewertung: 3.1 von 5
(13 Bewertungen)
Zoom

Casa del Vino meets Mondovino
Wein-Expertin Miriam Lemke
Expertenbewertung

Helles Rubinrot, offenes Bukett nach Weichselkirschen, wilde Kräuter, ätherische Nuancen, am Gaumen frisch, sehr dunkelbeerig, intensiver Fruchtkern.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 19.95
75cl (10Zentiliter = 2.66)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

13 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.1 von 5
Ø 3.1

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    3
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    3
  • Bewertung: 1 von 5
    3

Experten

«Casa del Vino meets Mondovino»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 20.09.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
Estel ist eine exklusive Assemblage, die in enger Zusammenarbeit mit Casa del Vino entstanden ist. Ein tolles Projekt, das 5 verschiedene Rebsorten vereint: 33% Syrah, 32% Merlot, 14% Mantonegro, 13% Gorgollassa und 7% Callet.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 05.03.2020 (bewerteter Jahrgang 2016)
Ich mag in sehr und finde ihn überhaupt nicht sauer. Hat viel Charakter.
«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 28.02.2020 (bewerteter Jahrgang 2016)
Riesen Enttäuschung. Kaum Körper, nicht ausgewogen und somit wirklich atypischer Mallorquiner. Besser das Geld in einen Karton-Sangria investieren...
«»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 12.12.2019 (bewerteter Jahrgang 2016)
Definitiv zu viel Säure. Wohl meine erste und einzige E Wein-Enttäuschung aus Mallorca
«Schöne Überraschung!»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 03.12.2019 (bewerteter Jahrgang 2016)
Als ich eine Probeflasche von diesem Wein gekauft habe, war ich etwas skeptisch. Bei unserem letzten Aufenthalt auf der Baleareninsel kosteten die Weine, die uns restlos überzeugt haben, ein Vielfaches! Umso schöner die Überraschung, als wir diesen Tropfen entkorkt hatten und feststellen durften, dass er sich vor seinen superteuren Cousins absolut nicht verstecken muss! Preis-Leistsung stimmt bei diesem Wein zu 100%!
«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 08.11.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
ok

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte