Zoom

Tempranillo Reserva zum kleinen Preis!
Wein-Expertin Miriam Lemke
Expertenbewertung

Sattes Rubinrot, präsente Mokka- und Schokoladenoten in der Nase mit würziger Note nach Muskatnuss und Wacholder, feinkörniges, reifes Tannin, ausladender, kräftiger Körper mit harmonischer Aromatik und verlängerter Abgang.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 7.50 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10cl = 1.00)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Das erste bekannte Weinbaugebiet Spaniens war nicht etwa die Rioja. Nein, den Auftakt gaben im 16. Jahrhundert die Gebiete Jerez und Málaga. Diese Weinregionen erwarben sich in Spanien sowie weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Heute gehören die Weinbaugebiete in Spanien zu den grössten der Welt. Mehr Infos

Kastilien-La Mancha, Weinregionen in Spanien: Vielfalt einer Weinnation

Kastilien-La Mancha bildet das grösste zusammenhänge Weinbaugebiet der Welt. Hier regiert auch die weltweit am meisten angebaute Rebsorte Airén, mit der leider nur mittelmässige Weinqualität erreicht wird. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

Diesen Wein bewerten

20 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.9 von 5
Ø 3.9

  • Bewertung: 5 von 5
    7
  • Bewertung: 4 von 5
    7
  • Bewertung: 3 von 5
    4
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    2

Experten

«Tempranillo Reserva zum kleinen Preis!»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet am 27.06.2017 (bewerteter Jahrgang 2010)
Casa del Valle ist eine Bodega auf der La Mancha Hochebene, die hervorragende Spanier zu günstigen Preisen produziert. Die Tempranillo Reben werden klassisch "en vaso" erzogen. Orquestal ist ein süffiger Tempranillo, der ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 12.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2010)
ich liebe nspanische weine
«Unser Hauswein»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 12.07.2017 (bewerteter Jahrgang 2010)
Rund im Geschmack und schön im Abgang. Meiner Frau und mir hat dieser Wein von Anfang an sehr gut geschmeckt und wir konnten es kaum glauben, wie günstig er ist. Kein Wunder, ist Orquestal seit über einem Jahr unser Hauswein und wir sind weiterhin begeistert. Ein Hammermässiges Preis-Leistungsverhältnis! Hoffentlich bleibt dies so. Nur 4-Sterne, damit die Nachfrage nicht zur Teurung führt. Olé! ;-)
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 26.10.2014 (bewerteter Jahrgang 2008)
Preis Leistung stimmt! Wie Beschrieben guter Wein!
«Die 8 Franken Lohnen sich nicht»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 26.09.2014 (bewerteter Jahrgang 2008)
Der Wein ist seine 8 Franken nicht wert. Im ersten Moment ganz ok für seinen Preis, doch der Wein hat einen leichten jedoch bleibenden säuerlichen Geschmack im Abgang. Nach zwei Gläsern hat man genug und wechselt gerne zu einem anderen Produkt.
«Sehr empfehlenswerter Wein»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 08.07.2014 (bewerteter Jahrgang 2008)
Harmonisches Aroma mit schönem Abgang und zu einen guten Preis- / Leistungsverhältnis.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte