Ticino DOC Merlot Riserva Roncaia 2014

Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
(25 Bewertungen)
Weinnotizen Optionen einblenden
Zoom

Kräftiges dunkles Rubinrot, volles Bukett, intensiver Duft nach Brombeeren und Kirschen, rezente, konzentrierte Gaumenaromatik mit viel Frucht, etwas pfeffrig, ausgeglichene Struktur, kompaktes Säure-/Gerbstoffverhältnis, ausgeglichene, edle Tannine begleiten den Gaumen bis zum Schluss. Guter Tessiner Merlot!

CHF 25.00 75cl (10cl = 3.33) 10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen
1 Flasche entfernen 1 Flasche hinzufügen Flaschen In den Warenkorb legen

Prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle.
Filialen anzeigen

Weinbau in der Schweiz

Unter Weinkennern geschätzt und auf internationalen Wettbewerben mit Preisen bedacht: Dennoch sind Schweizer Weine ausserhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Kein Wunder, denn die vergleichsweise geringe Produktion macht sie zu seltenen Tropfen, die – noch bevor sie auf den Weltmarkt gelangen – mit Vorliebe im eigenen Land konsumiert werden. Die raren Weine ausfindig zu machen, lohnt sich allemal. Die kleine Schweiz bietet sowohl Qualität als auch Spezialität und gilt vermehrt auch für weniger „schweizerische“ Sorten wie Syrah als interessanter Mitbewerber. Bei den roten Reben dominiert Pinot Noir bei den weissen die aus der Chasselas-Traube gewonnenen Fendants. Mehr Infos

Tessin, Weinbau in der Schweiz

Die vor rund 100 Jahren von Bordeaux ins Tessin eingeführte Merlot-Traube hat sich in der italienischen Schweiz bestens eingelebt. So brauchen die Tessiner Top-Merlots heute den Vergleich mit den Crus aus Saint Èmilion nicht mehr zu scheuen. Mehr Infos

Vinattieri Ticinesi

Luigi Zanini und sein Sohn, der ebenfalls Luigi heisst, haben der Tessiner Weinszene einen edlen Hauch von Bordeaux beschert. Ihre Weine zeigen gleichermassen Fülle und Finesse.

Mit den total fast 100 Hektar Reben, die sie im Sottoceneri besitzen oder kontrolliert bewirtschaften, sind die Zaninis heute eine Wein-Grossmacht im Tessin. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1985 von Luigi Zanini. Seit 1992 wird er von seinem Sohn, einem ausgebildeten Önologen, unterstützt.

Spektakuläres Aushängeschild des Betriebes ist das sogenannte Castello Luigi. Der nach Bordeaux-Manier erbaute Weintempel beherbergt einen eindrücklichen Keller, in dem 700 Barriques liegen. Der gleichnamige Wein, aus minutiös ausgewählten Spitzenlagen gekeltert, gilt als exklusivster und teuerster aller Tessiner Topcrus.

Die Basis des Unternehmens ist aber das auffällig an der Durchgangsstrasse thronende Weingut Vinattiere in Ligornetto, erbaut im Stile einer südamerikanischen Finca. Auch der hier reifende «Vinattieri Rosso» und der Zweitwein «Ligornetto» überzeugen mit ihrer perfekten Balance aus Bordeaux-Eleganz und einer Fülle, die schon ein bisschen an die Neue Welt erinnert. Der «Vinattieri Bianco», aus Chardonnay und Sauvignon blanc gekeltert, setzt den weissen Kontrapunkt im beeindruckenden Sortiment.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Merlot

    Die Abstammung dieser Rebsorte ist unbekannt, sie wird jedoch seit Jahrhunderten in Frankreich angebaut. Ob aufgrund ihrer Vorliebe für die Beeren oder ihres dunklen Gefieders: Die Amsel, auf Französisch „merle“, gab den dunklen Trauben mit dem blauen Schimmer ihren Namen. Den Merlot-Wein zeichnen Fruchtigkeit, viel Körper und ein auffallender Beerenduft aus. Aufgrund des niedrigen Tanningehalts und der dezenten Säurestruktur schmeichelt er dem Gaumen. Merlot ist eine der weltweit beliebtesten roten Rebsorten.

    Mehr Erfahren Sie mehr über Merlot
Diesen Wein bewerten

25 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

  • Bewertung: 5 von 5
    9
  • Bewertung: 4 von 5
    10
  • Bewertung: 3 von 5
    4
  • Bewertung: 2 von 5
    1
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 09.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2014)
Mein Lieblingsmerlot aus dem Tessin, schmeckt immer
«empfehlenswerter Tessiner»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 22.06.2016 (bewerteter Jahrgang 2013)
Qualität variiert von Flasche zu Flasche, im besseren Fall ein süffiger Merlot
«Der tessiner Merlot gefällt im Bouquet, wie auch im Gaumen.»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 03.05.2016 (bewerteter Jahrgang 2012)
Der Preis ist halt etwas stolz.\n
«barrique?»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 24.11.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
komplexe frucht, geruch von holz. im abgang sehr lang und schmeidig, ohne den merlot-typischen bitterton. verdacht auf barrique ausbau. insgesamt ein guter wein.
«Excellent Merlot»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 27.02.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
Excellent merlot, le meilleur tessinois que j'aie goûté! Millésimes 2009 et 2011 dégustés, je me réjouis d'essayer le 2012...

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte