Grand Prix du Vin Suisse 2018
Zoom

Vier grosse Meister - Ein grosser Wein.
Wein-Experte Raphael Tanner
Expertenbewertung

Dunkles Rubinrot, intensive, vielseitige Aromatik von Kirschen, Brombeeren, Mokka, Schokolade und Süssholz, am Gaumen elegantes, geschliffenes Tannin, druckvolle Frucht, wieder komplexe und intensive Aromatik im langen Abgang.
CHF 56.00
75cl (10Zentiliter = 7.47)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Dieser Wein ist nur online erhältlich

1 Bewertung
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Vier grosse Meister - Ein grosser Wein.»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 02.06.2014 (bewerteter Jahrgang 2011)
"A quattro mani" - so werden klassische Musikwerke genannt, die mit vier Händen an einem Klavier gespielt werden. Dieser Quattromani hier stammen aus den vier Händen der vinophilen Konzertmeister aus dem Tessin: Guido Brivio, Angelo Delea, Feliciano Gialdi und Claudio Tamborini. Aus den besten Merlot-Trauben ensteht ein Opus der Extraklasse und ist perfekt für Dirigenten in Küche und Keller!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen