Rioja DOCa Selección Especial Cooperation Wine Cune 2015

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 von 5
(16 Bewertungen)
Zoom

Aromatischer und harmonischer Rioja der Extraklasse
Wein-Experte Jan Schwarzenbach MW
Expertenbewertung

In der Nase zeigt der Wein intensive blumig-fruchtige Aromatik. Die für guten Rioja typischen Rosennoten vermischen sich mit dem Aroma roter Kirschen, Pflaumen, Rauch, Kaffee und Vanille. Am Gaumen fruchtbetont, mit dezenter Barriquenote, harmonisch mit seidigem Tannin, satter Frucht, saftiger Säure und aromatischem, langem Abgang.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 18.50
75cl (10Zentiliter = 2.47)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

  • Rebsorten-ABC

    Graciano

    Graciano ist in vielen Ländern zu Hause und hat entsprechend verschiedene Namen. Sie sind teilweise verwirrend, da dieselben Bezeichnungen an verschiedenen Orten jeweils völlig andere Rebsorten meinen. So hat der Graciano zum Beispiel mit der Négrette oder der Monastrell nichts gemeinsam.

  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

16 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.4 von 5
Ø 4.4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    9
  • Bewertung: 4 von 5
    5
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Aromatischer und harmonischer Rioja der Extraklasse»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet am 21.10.2016 (bewerteter Jahrgang 2014)
Ich war schon lange begeistert von den Cune-Weinen, weil diese aufs Schönste die Tradition des Rioja mit einem trinkigen, sanft modernisierten Weinstil verbinden. So war es sehr speziell, nun selbst eine Kreation auf dem Weingut zu erarbeiten.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 02.07.2019 (bewerteter Jahrgang 2015)
Fantastischer Wein!
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 18.03.2019 (bewerteter Jahrgang 2015)
Eine Offenbarung! Elegant und aromatisch, passt sich dieser Wein an allen richtig schmackhaften Gerichten! Wir haben ihn mit Lamm genossen...
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 08.11.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
Passt uns immer
«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 07.11.2018 (bewerteter Jahrgang 2014)
qualité - prix pas mal, mais inégal d'une livraison à l'autre...
«Mittelmässig»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 01.06.2018 (bewerteter Jahrgang 2014)
Die Begeisterung kann ich leider nicht teilen, im Abgang eher flach und grün!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte