TROPHY Douro DOC Cooperation Wine Niepoort mit 20 Sammelmarken 2016

Durchschnittliche Bewertung: 2 von 5
(Bewertungen)
Zoom

In der Nase zeigt der Wein intensive und vielfältige Aromen. Von fruchtigen Noten wie frischen Himbeeren und Brombeeren über würzige Pfeffer- und Kräuteraromen bis zu floralen Veilchennoten bietet dieser Wein alles. Am Gaumen zeigt der Wein seine Herkunft mit kräftiger Struktur, saftiger, warmer Frucht und würziger Mineralik. Dies ist ein konzentrierter, vielschichtiger und harmonischer Wein mit gutem Reifepotenzial.

CHF 101.00
6x75cl (10cl = 13.47)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Kartons In den Warenkorb legen
1
6 Nur kartonweise lieferbar

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinanbau in Portugal

Portugal blickt auf eine alte und turbulente Weinbaugeschichte zurück und ist vor allem für Portwein, Madeira und die Korkproduktion bekannt. Es ist darüber hinaus aber auch das Land unzähliger autochthoner Rebsorten, und das Douro-Gebiet war eines der ersten herkunftskontrollierten Gebiete überhaupt. Mehr Infos

Weinregion Douro, Weinanbau in Portugal

Das Douro-Tal ist in den letzten zwei Jahrzehnten vom Portwein-Mekka zu einem El Dorado für hochwertige, konzentrierte und gut strukturierte Rotweine avanciert. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Touriga Nacional

    Diese autochthone Rebsorte aus Portugal ist zwar ertragsarm, ergibt aber Weine mit viel Körper, Tannin, Säure und Geschmack. Ein strenger Rebschnitt ermöglicht ausgesprochen hochklassige Weine mit komplexer Aromatik.

Diesen Wein bewerten

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 2 von 5
Ø 2

  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Kundenbewertungen

«Geld nicht Wert»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 22.05.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Etwas sauer, bitter im Gaumen und beim Abgang. In der Nase nicht schlecht, erinnert an einen Portwein. Es gibt bessere Weine vom Douro.
«Zensurierter Wein?»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 20.04.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Komisch: Letzte Woche waren hier zwei Bewertungen vorhanden: Diejenige von J. Schwarzenbach, der dem von ihm selbst assemblierten Wein volle 5 Sterne gab (Eigenlob riecht). Und diejenige eines Konsumenten, dem der Wein nur einen Punkt wert war. Beide sind nun gelöscht... Mein Fazit: 5 Sterne ist der Wein sicher nicht wert. Aus dem Hause Niepoort gibt es deutlich bessere Weine fürs Geld - trotz der 40.- Trophy-Rabatt! Und: Mondovino "korrigiert" offenbar missliebige Bewertungen.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte