Zoom
Dichtes sehr dunkles Purpurrot, gewaltiges Fruchtkonzentrat mit betörender Aromatik, schwarze Kirschen, Zedernholz, ein Hauch von Minze und Lakritz, im Gaumen traumhaft konzentriert mit sandigem Extrakt und sehr viel Stoff, finessereich und komplex mit wunderbar harmonischem Körper und edlen Tanninen, perfekte Harmonie von Beerenextrakt und Holzfassnoten bis zum langen Finale.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 29.95 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10cl = 3.99)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinanbau in Portugal

Portugal blickt auf eine alte und turbulente Weinbaugeschichte zurück und ist vor allem für Portwein, Madeira und die Korkproduktion bekannt. Es ist darüber hinaus aber auch das Land unzähliger autochthoner Rebsorten, und das Douro-Gebiet war eines der ersten herkunftskontrollierten Gebiete überhaupt. Mehr Infos

Weinregion Douro, Weinanbau in Portugal

Das Douro-Tal ist in den letzten zwei Jahrzehnten vom Portwein-Mekka zu einem El Dorado für hochwertige, konzentrierte und gut strukturierte Rotweine avanciert. Mehr Infos

Quinta Nova

Die seit 1999 renovierte und rekonstruierte Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo gehört zu den neuen Vorzeigegütern im Douro-Tal. Die Weine zeigen Fruchtfülle und Eleganz.

Von den 120 Hektar Land, die zum Gut gehören, sind gegenwärtig 85 Hektar mit Reben bestockt. Diese befinden sich auf Terrassen (Patamares) in einer durchschnittlichen Höhe von 300 Metern über Meer. Das restliche Land dient als ökologische Ausgleichsfläche.

Das Team von Kellermeister Pedro Pina Cabral arbeitet mit einem ausgeklügelten Mix von traditionellen Sorten, nämlich: Vinha Velha (15 Prozent), Touriga Nacional (24 Prozent), Touriga Franca (20 Prozent), Tinta Roriz (17 Prozent), Tinta Barroca (11 Prozent), Tinto Cão (6 Prozent), Tinta Amarela (4 Prozent) und Souzão (3 Prozent).

Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo produziert verschiedene Linien. Die Basislinie besteht aus den frischfruchtigen «Pomares»-Weinen. Die zweite, höhere Stufe bilden die «Grainha»-Weine, die sogenannten Quinta-Weine bilden schliesslich das Topsegment, unterteilt in Colheita, Reserva und Grande Reserva. Zudem werden auch Portweine hergestellt. Die Weine der Quinta Nova erhielten in den letzten Jahren wiederholt Auszeichnungen und Topbewertungen.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Tempranillo

    Wahrscheinlich wurde die Rebsorte von Mönchen aus Cluny auf dem Jakobsweg in Umlauf gebracht. Tempranillo ist vor allem als Verschnittpartner in Rioja-Weinen bekannt. Da sie wenig Süsse und Säure besitzt, wird die Traube selten sortenrein ausgebaut.

  • Rebsorten-ABC

    Touriga Nacional

    Diese autochthone Rebsorte aus Portugal ist zwar ertragsarm, ergibt aber Weine mit viel Körper, Tannin, Säure und Geschmack. Ein strenger Rebschnitt ermöglicht ausgesprochen hochklassige Weine mit komplexer Aromatik.

3 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.7 von 5
Ø 4.7

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    2
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Kundenbewertungen

«Gut gemacht»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 26.08.2012 (bewerteter Jahrgang 2006)
Trotz 15% nicht brandig
Sehr lang und differenziert
So schmeckt trockener Vintage Porto

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte