Zoom

Dunkles sehr dichtes Kirschrot, offenes aromareiches Bukett, Plaumenmarmelade, süsslicher Würzduft von Tabak und Vanille, im Antrunk rund mit reicher Fruchtkonzentration, sehr füllig mit viel Körper und Struktur. Ein kräftiger Wein mit Klasse.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 24.50
75cl (10cl = 3.27)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Sizilien, Weinregionen in Italien

Magere, vulkanische Böden, trockene und heisse Sommer mit wenig Niederschlag sowie sonnenexponierte Hanglagen bieten sehr gute Weinbaubedingungen. Dennoch liegt der Anteil von Weinen mit DOC- oder DOCG-Status unter vier Prozent. Mehr Infos

Cantine Cellaro

Im Südwesten von Sizilien befindet sich die Gemeinde Sambuca di Sicilia. Die Weinberge erstrecken sich zwischen 300 und 600 Metern über dem Meerespiegel.

Dort, nahe des Lago Arancio ist unser Weingut Cantine Cellaro, welches im Jahre 1969 gegründet wurde. Das Geschäft mit dem Wein begann 1972 und heutzutage sind wir mehr als 500 Mitglieder.

Durch die Nähe zum See und das optimale Mikroklima durch die Südost-Lage sind die Reben vor grosser Hitze und Trockenheit geschützt. Die Reben wurden auf Lehmböden mittlerer Struktur gepflanzt und sind mit Kalkstein durchsetzt. Das ganze Jahr über ist das Klima sehr mild.

Unser Weingut hat eine Kapazität von 220'000 Hektolitern und insgesamt 1'500 Hektar Land.

Es ist die bäuerliche Weisheit, Wein und Land in vollkommenem Respekt vor der Natur zu harmonisieren, um die Echtheit eines Produktes zu erhöhen, das uns stolz macht. Auch wenn wir uns auf erneuerbare Energiequellen konzentrieren.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Nero d'Avola

    Frei übersetzt bedeutet Nero d’Avola „Schwarzer aus Avola“ – Avola ist eine Stadt ganz im Süden von Sizilien in der Provinz Syrakus. Obgleich angenommen wird, dass die Rebsorte ursprünglich aus Griechenland stammt, wird sie hauptsächlich mit Sizilien assoziiert. Besonders in Italien werden die Nero d’Avola-Weine so sehr geschätzt, dass die Einheimischen der Rebsorte den Namen „Principe Siciliano“ verliehen haben, was so viel heisst wie „sizilianischer Prinz“.

Diesen Wein bewerten

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte