Terre Siciliane IGT Benuara Cusumano 2015

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
(21 Bewertungen)
Zoom 20 % Rabatt

Sattes Rubinrot, offenes, noch jugendliches Bukett mit viel reifen Kirschen, Fruchtkompott und leichte Mokkanoten, mittelkräftiger Körper, reifes Tannin und saftiger Abgang.

CHF 10.00
statt CHF 12.50 75cl (10cl = 1.33)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Sizilien, Weinregionen in Italien

Magere, vulkanische Böden, trockene und heisse Sommer mit wenig Niederschlag sowie sonnenexponierte Hanglagen bieten sehr gute Weinbaubedingungen. Dennoch liegt der Anteil von Weinen mit DOC- oder DOCG-Status unter vier Prozent. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Syrah

    Beinahe wäre der Anbau dieser reizvollen Sorte zum Erliegen gekommen. In den 50er-Jahren lag die Anbaufläche der Syrah in Frankreich bei weniger als 2'000 Hektar. Heute gibt es weltweit Rebflächen von etwa 180'000 Hektar und die Syrah gehört somit zu den am meisten angebauten Sorten.

  • Rebsorten-ABC

    Nero d'Avola

    Frei übersetzt bedeutet Nero d’Avola „Schwarzer aus Avola“ – Avola ist eine Stadt ganz im Süden von Sizilien in der Provinz Syrakus. Obgleich angenommen wird, dass die Rebsorte ursprünglich aus Griechenland stammt, wird sie hauptsächlich mit Sizilien assoziiert. Besonders in Italien werden die Nero d’Avola-Weine so sehr geschätzt, dass die Einheimischen der Rebsorte den Namen „Principe Siciliano“ verliehen haben, was so viel heisst wie „sizilianischer Prinz“.

Diesen Wein bewerten

21 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
Ø 4.2

  • Bewertung: 5 von 5
    11
  • Bewertung: 4 von 5
    5
  • Bewertung: 3 von 5
    3
  • Bewertung: 2 von 5
    1
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 12.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
Einfacher Tischwein, der immer gut ankommt. Preis/Leistung stimmt!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 06.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
starker Auftritt, sehr fein!
«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 04.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Moyen
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 03.10.2016 (bewerteter Jahrgang 2014)
Sehr gute Preis- Leistung
«Vorzüglicher, angenehmer Wein»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 24.12.2015 (bewerteter Jahrgang 2014)
Der mundige Wein entspricht der hübschen Einführung durch die Weinjounalistin Britta Wiegelmann. Hübsch ist auch der Verschluss mit dem Glaszäpfchen! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Zu meinem früheren Kauf: Amarone Palazzo Maffei, Jg. 2012 (Lieferung 30.11.15, Liefernr. 10773542): Vorzüglicher Jahrgang, wird gut wie der Jg. 2011, er brauchte in der Winterzeit ca. 1 1/2 Monate zur Akklimatisierung, bis er sein volles Bouquet erreichte (= Korrektur meiner frühern Bewertung).

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte