Eventus Giordano Nero d'Avola Sicilia IGT 2015

Durchschnittliche Bewertung: 4.1 von 5
(36 Bewertungen)
Zoom
Dunkles Rubinrot, angenehme Fruchtnoten von roten Beeren, reife eingekochte Erdbeeren und Cassis, schmelzig und weich im Antrunk, angenehm würzig im Gaumen, rund und ausgewogen, harmonischer Geniesserwein.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 8.95 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10cl = 1.19)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Sizilien, Weinregionen in Italien

Magere, vulkanische Böden, trockene und heisse Sommer mit wenig Niederschlag sowie sonnenexponierte Hanglagen bieten sehr gute Weinbaubedingungen. Dennoch liegt der Anteil von Weinen mit DOC- oder DOCG-Status unter vier Prozent. Mehr Infos

Giordano

In Valle Talloria d’Alba im Piemont erzeugt die Familie Giordano seit 1900 klassische piemontesische Weine, seit Kurzem ist sie auch in Apulien aktiv.

  • Rebsorten-ABC

    Nero d'Avola

    Frei übersetzt bedeutet Nero d’Avola „Schwarzer aus Avola“ – Avola ist eine Stadt ganz im Süden von Sizilien in der Provinz Syrakus. Obgleich angenommen wird, dass die Rebsorte ursprünglich aus Griechenland stammt, wird sie hauptsächlich mit Sizilien assoziiert. Besonders in Italien werden die Nero d’Avola-Weine so sehr geschätzt, dass die Einheimischen der Rebsorte den Namen „Principe Siciliano“ verliehen haben, was so viel heisst wie „sizilianischer Prinz“.

36 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.1 von 5
Ø 4.1

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    15
  • Bewertung: 4 von 5
    15
  • Bewertung: 3 von 5
    5
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 10.01.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
My favourite wine! Rather stronger in taste amazing with red meat company! Highly recommending
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 19.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2013)
Dieser Wein schmeckt Allen.
«Zu empfehlen»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 17.07.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
Sehr guter Wein im mittleren Segment
«Gutes Preis/Leistungsverhältnis»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 14.07.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
Passt gut zu feinen italienischen Pastagerichten und auch später am Abend noch für eine Schlummi!
«Eigentlch sehr gut, aber....»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 27.05.2015 (bewerteter Jahrgang 2012)
sehr cremiger abgang. Verspricht viel und trotz der Säure nach dem abgang immer einen versuch wert. Hatte einen 2012er, viellicht wird er noch runder.6

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte