Zoom
Rubinrot mit violettem Rand, in der Nase mit Sauerkirschenaroma, würzige Wachholdernote, etwas Leder, im Gaumen rotbeerige Aromen, erfrischende Säure und tiefer Alkohol machen den Wein leicht, wenig Tannin, aber kein weicher, geschmeidiger Wein, sondern komplett trocken, mit Ecken und Kanten, typisch und attraktiv, im Abgang angenehme Bitternote.
Regionaler Artikel

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 8.95
75cl (10cl = 1.19)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Der Piemonter Weinbau, Weinregionen in Italien

Piemont ist die Heimat der Kultweine Barolo und Barbaresco – sie werden beide aus der Sorte Nebbiolo gekeltert. Durch eine moderne Variante der Barolo-Vinifikation konnte der Liebhaberkreis dieser Weinsorte noch erweitert werden. Piemont ist aber auch ein Mekka für alle Trüffelliebhaber; die Ernte beginnt immer im Oktober. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Dolcetto

    Der rubinrote Dolcetto ist ein klassischer Alltagswein im provinziellen Piemont. Doch auch ausserhalb Norditaliens, zum Beispiel in Frankreich, den USA, Neuseeland und Australien sind Rebflächen mit Dolcetto bepflanzt. Dolcetto-Weine sind wegen ihres geringen Alkohol- und Säuregehalts sehr bekömmlich und deshalb besonders beliebt bei Weinliebhabern mit empfindlichem Magen.

8 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 2.8 von 5
Ø 2.8

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    1
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    3
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«Von wegen lagern...»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 28.06.2016 (bewerteter Jahrgang 2014)
Was Sie hier schreiben, Marco, ist Blödsinn. Dolcetto ergibt nun einmal keine wuchtigen Weine, der ist ganz eifach schwach auf der Brust, noch dazu wenn er bloss 9.- Wert hat. Der eignet sich ganz bestimmt auch nicht zum lagern, in 3 bis 4 Jahren wird dieser Wein schlichtweg ungeniessbar sein. Tatsächlich haben die wenigsten Weine das Potenzial, mit der Lagerung an Qualität zuzulegen. Dieser hier gehört ganz bestimmt nicht dazu.
«Ratgeber»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 08.06.2014 (bewerteter Jahrgang 2013)
Dieser Wein hat zuzeit noch viel zuwenig Kraft im Aroma ganz allg.
Noch nicht trinken und Ihm etwas Zeit geben 3-4 J.mind.Gruss MM
«Avis Dolcetto d'Alba Piazzo 2010 75cl»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 22.04.2012 (bewerteter Jahrgang 2010)
joli vin léger, agréable et typique avec un bon rapport qualité/prix (en action) ; c'est le beaujolais de l'italie et on en trouve pas facilement en suisse,- raison de mon achat.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte