Valtellina Superiore DOCG Riserva La Gatta Triacca 2012

Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
(Bewertung)
Expovina 2017
Zoom
Aufgehelltes Granatrot, frisch wirkendes, reifwürziges Bukett, auch deutlich nach roten Beeren duftend, im Gaumen robust bei mittlerer Kraft, mit rassigem Säuregerüst, rustikal und typisch in seiner Art.
Regionaler Artikel

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 14.95
75cl (10cl = 1.99)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Lombardei / Veltlin, Weinregionen in Italien

Mailand ist die Weinhandelsmetropole Italiens. Die Lombardei hat sich keinen Namen für Qualitätsweine gemacht. Dafür steht sie für die grösste Produktion von Spumante nach der Champagnermethode. Mehr Infos

Fratelli Triacca

Seit 1897 keltern die Fratelli Triacca im Veltlin Rotweine aus Nebbiolo. Inzwischen ist die vierte Generation am Werk.

Steil sind die Weinbergslagen in Veltlin: Rebterrassen erstrecken sich über die nördlichen Hänge des Tals. Mittendrin in dieser fruchtbaren Reblandschaft zu Füssen der Alpen liegt der Ansitz La Gatta der Fratelli Triacca.

Die Nebbiolo-Traube ergibt auf den steilen Rebbergslagen rundherum entweder frisch-fruchtige junge Rotweine oder – zum Teil aus angetrockneten Trauben – langlebige, elegante Kreszenzen. Der Casa La Gatta ist ein fruchtiger Valtellina Superiore und wird zwei Jahre im grossen Holzfass ausgebaut. Diesem Wein steht der Valtellina Superiore Riserva La Gatta zur Seite, der drei Jahre im Fass lagern muss. Die Trauben für den Prestigio, einen der Spitzenweine des Gutes, werden am Stock leicht angetrocknet und nach der Vinifizierung 12 Monate im der Barrique ausgebaut. Der Sforzato – oder Sfurzat, wie er im Dialekt heisst – San Domenico schliesslich ist eine besondere Spezialität, deren Trauben in Holzkassetten angetrocknet werden, bevor man sie abpresst. Der langlebige Wein überzeugt durch seine Aromen von Dörrfrüchten und Mandeln, ist am Gaumen konzentriert und geschmeidig zugleich.

Zu diesen Weinen auf Nebbiolo-Basis gesellen sich die grossen Weine der Toskana von den anderen Besitzungen der Familie Triacca: Chianti Classico vom Weingut La Madonnina, Vino Nobile von der Kellerei Santavenere in Montepulciano und Kreszenzen aus der Maremma vom Weingut La Spadina.

 

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Nebbiolo

    Die Nebbiolo scheint sich in Italien am wohlsten zu fühlen, denn ausserhalb der Landesgrenzen wurden bislang keine interessanten Resultate erzielt. Die Edelrebe stammt aus dem Piemont. Ihre Weine sind bekannt für eine langsame Reifezeit.

1 Bewertung
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte