Zoom
Sattes Rubinrot, sehr offenes Bukett mit deutlicher Würzaromatik nach Wachs, Tannenhonig und Wachholder, Leder, Schwarztee und sehr reife, dunkle Kirschen, mittelkräftiger Körper mit reifem, deutlichem Tannin und harmonischer Fruchtkonzentration.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 24.95
75cl (10cl = 3.33)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Kampanien, Weinregionen in Italien

In der Antike wurden hier die bekanntesten Weine des gesamten Mittelmeerraums gekeltert. Cäsar schlürft zwar keinen Falerner mehr, hätte aber heute bestimmt seine Freude an Fiano, Taurasi und Co. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Aglianico

    Das Aroma der Weine aus der Sorte Aglianico entwickelt sich in den meisten Fällen erst nach einer längeren Lagerzeit. Dann duften die feinwürzigen Weine nach dunklen Beeren, Pflaumen und Schokolade.

15 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.7 von 5
Ø 3.7

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    7
  • Bewertung: 4 von 5
    4
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    2

Kundenbewertungen

«Ein Reinfall für 25 CHF»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 27.08.2018 (bewerteter Jahrgang 2011)
Der 2010 eine Enttäuschung. Flach, unausgewogen - vergleichbar einem Wein für CHF 5.- nicht aber CHF 25.- !!
«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 27.12.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Kein Vergleich zum sensationnellen Greco di Tufo aus der gleichen Kellerei. Durchschnittlicher Rotwein zu einem völlig überhöhten Preis.
«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 07.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
Der 2010 leider eine Enttäuschung. Flach und langweilig. Kann nicht mit deutlich billigeren Aglinicos mithalten. Naja, vielleicht ist die zweite Flasche besser.
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 13.10.2016 (bewerteter Jahrgang 2010)
ein Festspiel!
«surprise!»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 15.09.2013 (bewerteter Jahrgang 2006)
Une surprise pour qui ne connais pas le Taurasi, le Barolo du Sud. Un vin étonnant si on pense à sa région de production. A déguster!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte