Salento IGT Primitivo Oro Antonini 2016

Durchschnittliche Bewertung: 3.6 von 5
(Bewertungen)
Zoom

Saftiger, runder Primitivo mit leichter Holzfassnote
Wein-Experte Jan Schwarzenbach MW
Expertenbewertung

Sattes Rubinrot, intensives Bukett nach roten Kirschen, reifen Pflaumen und fein integrierte Holznuancen, am Gaumen samtig und weich mit süssem Fruchtkern und langanhaltender Abgang.

CHF 65.70
6x75cl (10cl = 8.76)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Kartons In den Warenkorb legen
1
6 Nur kartonweise lieferbar

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Apulien, Weinregionen in Italien

Wegen der gigantischen Rebfläche wird die Region auch gern als «Weinkeller Italiens» bezeichnet. Leider werden in Apulien auch die grössten Erträge pro Hektar geerntet. Investitionen von angesehenen Weinhäusern lassen jedoch Hoffnung aufkommen. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Primitivo

    Ihren Namen erhielt die Rebsorte von den Benediktiner-Mönchen. Sie wollten damit nicht etwa andeuten, dass die Primitivo anspruchslos sei, sondern dass die Traube früh reift – angelehnt an das lateinische Wort „primativus“.

Diesen Wein bewerten

5 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.6 von 5
Ø 3.6

  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    4
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    1
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Saftiger, runder Primitivo mit leichter Holzfassnote»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 09.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Primitivo erfreut sich grosser Beliebtheit. Einer der Gründe: Die Weine passen zu den unterschiedlichsten Gerichten. Wie der harmonische, gefällige Primitivo Oro.

Kundenbewertungen

«Top Alltagswein»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 25.04.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Im Preis-/Leistungsvergleich mit Trophy ist dieser Wein unschlagbar.
«Ein Primitivo ohne Ecken und Kanten»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 09.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Bin von diesem Primitivo leider nicht begeistert ! .Süsslicher Note. flacher Abgang...

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte