Côtes du Rhône Séguret AOC Edition Peter Keller Domaine La Garancière Clos Joncuas 2015

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
(Bewertungen)
Peter Keller Selection Zoom

Der Côtes du Rhône Séguret „Edition Peter Keller“ 2015 stammt von der Domaine La Garancière, die dem Gut Clos Joncuas gehört. Séguret ist einer der 16 Orte, die den eigenen Namen statt die Bezeichnung „Villages“ verwenden dürfen. Die Reben für diesen Wein wachsen auf sandigen Böden, nur wenige Schritte entfernt von der bekannten Appellation Gigondas. Das Cuvée aus 70% Grenache sowie etwas Carignan und Cinsault wird in Betontanks vergärt und ausgebaut. Die Dauer der Mazeration beträgt 15 Tage. Der Wein wird weder geschönt noch filtriert. Im Glas funkelt der Côtes du Rhône mit einer schönen kirschroten Farbe. Er zeichnet sich in der Nase mit Noten von schwarzen Früchten, Garrigue-Kräutern und würzigen Anklängen aus. Im Gaumen vollmundig, kräftig mit reifen Tanninen und einer mittlerer Säure, guter Struktur, schöner, runder Abgang. Man kann den Wein mit viel Genuss trinken, aber auch noch ein, zwei Jahre auf die Seite legen. Passt gut zur Küche der Provence oder zu Käse.

CHF 23.95
75cl (10cl = 3.19)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Die Weinregionen Frankreichs

Frankreich ist das Weinland par excellence. Die Grande Nation produziert die meisten Qualitätsweine. Frankreich ist Vorbild für Winzer weltweit. Mehr Infos

Côtes du Rhône, Die Weinregionen Frankreichs

Das älteste, aber auch verkannteste Weinbaugebiet Frankreichs. Syrah ist der Leitstern für seine charaktervollen Rotweine. Aber auch die Weissweine aus Roussanne, Marsanne und Viognier sind in ihrer Art einfach einzigartig. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Grenache

    Bedingt durch ihren weitverbreiteten Anbau hat die Grenache viele verschiedene Namen: Cannonau, Garnacha, Alicante, Granaxa, Navarra, Rivesaltes, Roussillon und manche mehr. Und so unterschiedlich die Namen sind, so breit gefächert sind die Aromen im Wein der Grenache.

  • Rebsorten-ABC

    Carignan

    Die Rebsorte Carignan verdankt ihren Namen der Stadt Cariñena in der spanischen Provinz Saragossa, sie wird aber hauptsächlich in Frankreich angebaut. Die Carignan ergibt robuste Weine mit fruchtigem Aroma und guter Säure. Am häufigsten ist sie in Verschnittweinen enthalten, zum Beispiel in Assemblagen mit Tempranillo für Rioja-Weine.

Diesen Wein bewerten

0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
Ø 0

  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte