Chambertin Grand Cru Cuvée des Héritiers 2012

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
(Bewertungen)
Allen Meadows 92
Zoom
Louis Latour keltert aus ihren 0.81 Hektar Chambertin einen schmelzig weichen Wein, welcher mit Harmonie überzeugt. Komplexe Aromatik von Kirschen, Anis und Pfeffer. Der Name des Weins entstand, weil die Parzelle durch die Generationen der Latour-Erben weiter gereicht worden ist.
CHF 159.00
75cl (10cl = 21.20)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Die Weinregionen Frankreichs

Frankreich ist das Weinland par excellence. Die Grande Nation produziert die meisten Qualitätsweine. Frankreich ist Vorbild für Winzer weltweit. Mehr Infos

Burgund - Côte de Nuits, Das Weinbaugebiet Burgund

An der Côte de Nuits mit Dijon als urbanem Zentrum ist das berühmte burgundische «Savoir-vivre» in jedem Winkel spürbar. Hier in den nordöstlichen Lagen des Burgunds wachsen die besten Rotweine. Mehr Infos

Maison Louis Latour

Familienunternehmen in 11ter Generation

Das Maison Louis Latour wurde 1797 gegründet. Seit mehr als zwei Jahrhunderten beschäftigt sich die Familie Latour mit der burgundischen Geschichte. In der elften Generation führt heute Louis-Fabrice Latour, der siebte Louis Latour, den Familienbetrieb mit viel Leidenschaft. Jede der elf Generationen hat sich stetig bemüht, dieses einzigartige Erbe zu erhalten und gleichzeitig voranzubringen. Heute gehöre über 50 Hektar aussergewöhnliches Rebland zum Betrieb. Aus nicht weniger als sieben Domaines werden hauptsächlich Weine aus der Côte d'Or aber auch aus dem Chablis, dem Beaujolais und aus Südfrankreich vinifiziert.
Als einziges Unternehmen im Burgund stellt das Maison Louis Latour alle seine Pièces (Holzfässer) selbst her in der hauseigenen Küferei. Es werden rund 3500 Fässer produziert, in denen die Weine aus über hundert AOC's ausgebaut werden. Der Stil der Weine von Louis Latour ist elegant und duftig. Es wird weniger auf Konzentration gesetzt als auf Eleganz.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Pinot noir

    „König der Rotweine“ werden Erzeugnisse aus dieser klein- bis mittelbeerigen Rebe genannt. Pinot noir gehört zu den Cépages nobles und stellt damit eine der edelsten Trauben der Welt dar. Sie ist die Haupt-Rebsorte für roten Burgunder und bildet die Grundkomponente für Champagner. In Bezug auf ihre Lage ist sie sehr wählerisch. Die aus der Pinot-noir-Rebsorte gekelterten Rotweine brauchen eine lange Reifezeit und entfalten erst dann ihr geschätztes Bouquet. Ihre dunkelblauen Trauben weisen eine zapfenförmige und dichtbeerige Form auf – ein Umstand der ihnen möglicherweise den Namen einbrachte. Denn das Wort „Pinot“ ist vermutlich dem französischen Wort „pin“ für Kiefer entlehnt. Im Glas eingeschenkt, erscheint der edle Tropfen entweder in einem dunklen Blaubeerton oder einem flammenden Rubinrot.

0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
Ø 0

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte