Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Alte Reben Weingut Strehn 2015

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
(Bewertungen)
Peter Keller Selection Zoom
Der Blaufränkisch Alte Reben 2015 ist ein Hammer. Die Trauben für diesen Wein stammen von über 45-jährigen Reben, die auf kalkhaltigen Böden in einer Höhe von 300 Metern über Meer wachsen. Es handelt sich um eine Grosslage des alten Weingebirges. Das Weingut Strehn baut das preislich unschlagbare Gewächs in zwei- bis vierjährigen 500 Liter-Holzfässern aus. Dadurch wird der Blaufränkisch nicht von zu viel Tannin und Holznoten verfälscht. Der 2015er zeigt sich mit einer tiefen Farbe, einem schönen, vielschichtigen Aromenspiel in der Nase mit Noten von Sauerkirschen, Zimt und Nelken. Im Gaumen fällt der wunderbare Trinkfluss auf. Der dichte, gut strukturierte Körper wird durch eine schöne Frucht und eine gut integrierte Säure unterstützt. Schönes, leicht mineralisch geprägtes Finale. Der Wein lässt sich bereits geniessen, kann aber problemlos weitere fünf, sechs Jahre auf die Seite gelegt werden. Er passt zu Grilladen und anderen Fleischgerichten.
CHF 13.95 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10cl = 1.86)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Österreich

Durch strenge Gesetze und Kontrollen gelang dem österreichischen Weinbau in den letzten Jahrzehnten ein enormer Qualitätssprung. Heute erzeugen die österreichischen Winzer keine Weine für den billigen Massenkonsum, sondern vielfältige, feine Tropfen mit viel Persönlichkeit. Mehr Infos

Weinbau im Burgenland, Österreich

Das zweitgrösste Anbaugebiet Österreichs ist für seine fruchtigen und vollmundigen Rotweine bekannt. Die Gegend um den Neusiedler See liegt am Rand der pannonischen Tiefebene. Wärme und Trockenheit bringen hier extraktreiche Weisse hervor. Der Trumpf der Region sind die aus weissen Trockenbeeren gekelterten, edelsüssen Spezialitäten. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Blaufränkisch

    Blaufränkisch könnte eine autochthone Sorte aus Österreich sein, gehört dort auch zu den am meisten verbreiteten Reben. Ihr genauer Ursprung ist aber nach wie vor ungeklärt, er wird auch im kroatischen Dalmatien oder in Ungarn vermutet.

0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
Ø 0

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte