Naturaplan Bio Comte de Genève AOC 2018

Durchschnittliche Bewertung: 3.8 von 5
(16 Bewertungen)
Zoom
Sattes Lachsrosé, fruchtiges Bukett nach reifen Erdbeeren, roten Äpfeln und Cassis, leicht-frischer Gaumen mit harmonischer Säure im fruchtig-konzentriertem Körper und spritziger Abgang.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 10.95 Mit Superpunkten bezahlbar
75cl (10Zentiliter = 1.46)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

16 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.8 von 5
Ø 3.8

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    4
  • Bewertung: 4 von 5
    8
  • Bewertung: 3 von 5
    1
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 03.12.2019 (bewerteter Jahrgang 2018)
très moyen,
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 12.11.2019 (bewerteter Jahrgang 2018)
sehr gut. ich kaufe immer wieder
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 29.10.2019 (bewerteter Jahrgang 2018)
Très agréablement surpris par sa fraicheur et son arôme. Il est parfait en apéritif.
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 10.07.2019 (bewerteter Jahrgang 2018)
sehr fein, kann nur empfohlen werden
«Was ist mit dem Jahrgang 2015 passiert?»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 12.07.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Bis und mit Jahrgang 2014 war der Compte de Genève ein frischer, leichter, ansprechender Roséwein. Leider ist der Jahrgang 2015 eine einzige Enttäuschung. Nicht nur, dass er neu ein kräftiges Pink wie die billigsten südfranzösischen Rosés aufweist. Nein, leider schmeckt er auch genau so: etwas süsslich am Anfang, um dann mit einer etwas bitteren Säure abzugehen. Der Abgang dauerte dann auch noch etwas länger mit Kopfschmerzen am anderen Morgen... ("Biogifte"???). Schade, schade!!!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte